Haarwachs Test: Welches ist das beste Wachs zur Haarentfernung?

Auch in diesem Bereich habe ich mich fleißig umgeschaut und verschiedene Warmwachse zur Haarentfernung für euch getestet. Meine 3 Spitzenreiter findet ihr im nachfolgenden Artikel 🙂 :


1. ifanze Wachs-Haarentfernungs-Set

Das ifanze Wachs-Haarentfernungs-Set hat mich total überzeugt 🙂 . Es ist super einfach in der Anwendung und entfernt selbst die störrischsten Haare in jeder Körperregion.

Und es ist so einfach 🙂 : als Erstes die Wachsperlen im Wachserwärmer erhitzen, bis diese komplett geschmolzen sind. Dann das Wachs mit den mitgelieferten Stäbchen entnehmen, auf die gewünschte Körperstelle auftragen, warten, bis das Wachs fest geworden ist, abziehen, fertig 🙂 .

Was mir an diesem Set noch besonders gut gefällt, sind die unterschiedlichen Wachsperlen. Man bekommt in diesem Set 4 Beutel mit verschiedenen Duftvarianten. Lila duftet nach Lavendel, grün nach Aloe Vera, Blau nach Kamille und Schwarz nach schwarzer Johannisbeere (mein Favorit ist Lila, ich liebe den Duft von Lavendel :-)) .

Mein Fazit:

Mein persönlicher Spitzenreiter 🙂 . Man bekommt wirklich für wenig Geld ein tolles und effektives Set zur Haarentfernung, welches sehr langlebig ist. Die Haare werden, bei richtiger Anwendung, einfach alle entfernt und je öfter man die Wachs-Methode anwendet, desto länger werden die Perioden glatter und weicher Haut. Mein absolutes Must-Have und das nicht nur für den Sommer 🙂 .

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

2. Sunzze Roll-On Wachserhitzer Kit

In dieser Auflistung darf für mich ganz klar das Sunzze Roll-On Wachserhitzer Kit nicht fehlen. Zwar ist es, und dies muss man der Ehrlichkeit halber einfach erwähnen, in der Anwendung nicht ganz so easy wie mein Platz 1 von ifanze. Allerdings, mit ein wenig Übung, bekommt man auch hier wirklich schnell und effektiv super glatte und haarlose Ergebnisse 🙂 .

Das Set kommt mit einem Wachserhitzer, 2 Honig-Wachspatronen, 50 Vliesstreifen und einer super Aloe-Vera Lotion zur Beruhigung der Haut nach dem Waxing. Davon braucht man im Anschluss an die Behandlung auch wirklich nur eine geringe Menge und die Haut ist sofort weniger gereizt 🙂 .

Die Anwendung ist, wie bereits erwähnt, für Ungeübte am Anfang etwas schwierig, allerdings hat man die Durchführung schnell drauf :-). Wichtig ist, und das machen leider Einige oft verkehrt: das Wachs muss wirklich so lange erhitzt werden, bis es schön flüssig ist. Ansonsten hat man Probleme beim Verteilen, es ist dann sehr klebrig und lässt sich schlecht verstreichen. Wenn man aber hierauf achtet, klappt das Waxing sehr gut 🙂 .

Ansonsten ist die Durchführung ähnlich wie bei anderen Warmwachs-Sets, nur, dass man hier eben mit Patronen arbeitet. Diese müssen ausreichend mit dem mitgelieferten Wachserhitzer erwärmt werden. Das erhitzte Wachs dann mit der Patrone auf die gewünschte Hautstelle auftragen und einen Vliesstreifen darauf fest andrücken. Kurz warten, bis der Streifen richtig fest „angeklebt“ ist und dann das Vlies, entgegen der Haarwuchsrichtung, schnell abziehen. Die ersten Male erfordert dies schon ein bisschen Mut, denn „Waxing-Neulinge“ empfinden die ersten Behandlungen immer als etwas unangenehm. Ich kann euch allerdings beruhigen: nach meinen Erfahrungen (und ich bin das totale Weichei, was Schmerzempfindlichkeit angeht :-D) ist die Durchführung von Mal zu Mal weniger schmerzhaft 🙂 .

Das Sunzee Roll-On Wachserhitzer Kit eignet sich hervorragend für jede gewünschte Körperpartie. Selbst die empfindlichen Körperregionen, wie Gesicht, Achseln und Intimbereich, können hiermit hervorragend enthaart werden, ohne, dass man im Anschluss lange mit roter und gereizter Haut durch die Gegend rennen muss 🙂 .

Mein Fazit:

Ein wirklich gutes Set und der einzige Kritikpunkt ist für mich, dass es aufgrund der Patronen zu Beginn etwas schwerer in der Anwendung ist. Dennoch bekommt man auch hier nach der Anwendung genau das, was der Hersteller verspricht: langanhaltend schöne, glatte Haut 🙂 .  Die tolle Aloe-Vera-Lotion zur Beruhigung der Haut im Anschluss an die Behandlung ist für mich noch ein toller Extra-Bonus 🙂 .

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

3. Veet SpaWax – elektrisches Warmwachs-Set

Seit Jahren ist Veet im Bereich der Haarentfernung ganz oben in allen möglichen Rankings dabei. Auch ich habe schon viele verschiedene Produkte von Veet ausprobiert, da durfte das elektrische Warmwachs-Set natürlich nicht fehlen 🙂 . Und auch, wenn es in meiner persönlichen Liste „nur“ für den dritten Platz reicht, hat mich dieses Set überzeugt – die Plätze 1 und 2 waren einfach nur ein wenig besser 🙂 .

Dieses Set ist nicht für jede Körperstelle geeignet – Gesicht und Intimbereich (lediglich der Außenbereich der Bikini-Zone kann ohne Bedenken mit diesem Set enthaart werden) sollte man hiermit nicht enthaaren. Man benötigt nur, je nach Bereich, unterschiedlich viele Wachsscheiben.

Im Lieferumfang sind u.A. 6 Wachsscheiben enthalten, weitere müssen jeweils nachgekauft werden. Für die Enthaarung beider Unterschenkel werden ganze 4 Wachsscheiben benötigt, für die Achseln 1 und für die Bikinizone 1. Damit sind dann alle mitgelieferten Wachsscheiben bereits aufgebraucht. Da ich allerdings nicht nur meine Unterschenkel, Bikinizone und Achseln, sondern auch die Oberschenkel und die Arme enthaare, muss ich von vornherein gleich noch ein Päckchen Extra-Wachsscheiben dazu bestellen. Ein kleines Manko, aber nicht weiter wild, da diese relativ günstig nachgekauft werden können 🙂 .

Die Anwendung ist hier wieder sehr leicht. Die gebrauchte Menge an Wachsscheiben im Erhitzer erwärmen, das Wachs mit dem Spatel auf die zu enthaarende Stelle auftragen, kurz fest werden lassen, schnell gegen die Haarwuchsrichtung abziehen, fertig 🙂 . Das Wachs duftet übrigens sehr schön nach Lilien und Feigen 🙂 .

Dieses Set ist im Vergleich zu den anderen beiden hier aufgeführten Kits in der Preiskategorie das Günstigste. Man bekommt im Lieferumfang den Wachserhitzer, 6 Wachsscheiben und einen Spatel. Wie bereits weiter oben angeführt, sind die mitgelieferten Wachsscheiben für meinen persönlichen Gebrauch zu wenig, allerdings ist dies auch eine Sache der individuellen Vorlieben 🙂 . Man kann die Wachsscheiben problemlos und günstig nachbestellen.

Mein Fazit:

Das Warmwachs-Set von Veet entfernt meinen Erfahrungen nach nicht ganz so effektiv Haare wie meine Plätze 1 und 2. Allerdings ist die Menge an „übrig gebliebenen“ Haaren wirklich gering und auch sehr viel weniger als bei der Benutzung von Kaltwachsstreifen 🙂 . Im Lieferumfang sind für meine Bedürfnisse zu wenig Wachsscheiben enthalten, allerdings können diese so günstig nachbestellt werden, dass dies nur ein halber Minuspunkt für mich ist 🙂 .  Im Großen und Ganzen macht man hier mit dem Kauf absolut nichts verkehrt und bekommt für wenig Geld ein tolles Enthaarungs-Set 🙂 .

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Share.
1 Kommentar
Hinterlasse ein Kommentar