Nassrasierer Test: Die 2 besten Nassrasierer im Vergleich

Die wohl am häufigsten genutzte Variante im Bereich der Haarentfernung ist nach wie vor die Nassrasur. Dies geht häufig schnell und Nassrasierer sind im Vergleich zu anderen Produkten oftmals günstig zu erwerben. Wenn es mal schnell gehen muss, bevorzuge auch ich die Nassrasur. Ich hatte gefühlt schon 1000 verschiedene Nassrasierer und in diesem Beitrag stelle ich euch meine aktuellen 3 Favoriten vor 🙂 . Falls ihr euch wundert: ihr findet hier ausschließlich „Herrenrasierer“. Ich bin vor Jahren von den für Damen deklarierten Rasierern auf Herrenrasierer umgestiegen, weil diese für mich einfach viel effektiver sind, schneller alle lästigen Härchen entfernen und im Nachhinein ein schöneres Hautgefühl geben. Viel Spaß beim Stöbern 🙂 .

1. Gillette Fusion 5 ProGlide

Für mich seit Jahren ungeschlagen auf Platz 1 der Nassrasierer: der Gillette Fusion 5 ProGlide. Die 5 Klingen sind extra dünn und sorgen dadurch für sanftes Gleiten über die zu rasierenden Hautstellen. Der Rasierer zieht und „reißt“ dadurch um einiges weniger an der Haut. Die Haut ist einfach nach dem Rasieren sanfter und weniger gereizt 🙂 .

Was den Fusion 5 ProGlide noch von anderen Nassrasierern unterscheidet? DIe FlexBall Technologie 🙂 . Einfach aber super effektiv! Dadurch kann der Klingenkopf sich in verschieden Richtungen bewegen und passt sich somit besser der Hautkontur an. Jedes noch so störrische Haar wird damit definitiv erreicht und entfernt 🙂 .

Was mir ebenfalls bei diesem Rasierer super gut gefällt, ist der verbesserte Präzisionstrimmer. Das ist eine in die Rückseite des Rasierers integrierte Einzelklinge, die es ermöglicht, besonders schwierige Stellen zu rasieren 🙂 . Und egal ob Mann oder Frau: ich denke jede Person hat mindestens eine Körperstelle, die sich immer besonders sträubt, wenn es ums Rasieren geht 😉 . Der Präzisionstrimmer macht einem das Leben hier definitiv um Einiges leichter 🙂 .

Im Lieferumfang ist hier in diesem Paket der Rasierer inklusive 10 Rasierklingen enthalten. Eine Rasierklinge hält (nach meinen Erfahrungen bei täglichem Gebrauch) ca. einen Monat. Manchmal sogar länger und rasiert dann immer noch besser als vergleichbare Produkte 🙂 . Und noch ein weiterer Vorteil: es können hier auch andere Klingen von Gillette angebracht werden, ganz nach persönlicher Vorliebe :-).

Mein Fazit:

Ein sehr guter Nassrasierer, welcher mich schon seit mehreren Jahren bei häufiger Benutzung absolut überzeugt. Für mich gibt es im Bereich Nassrasur keinen Besseren und deshalb kurz und knapp: meine Nummer 1 🙂 .

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

2.WLDOHO Rasierhobel/Nassrasierer

Mit dem Wort „Rasierhobel“ kann mit Sicherheit nicht Jeder etwas anfangen – keine Sorge, konnte ich zu Beginn auch nicht 🙂 . Aber dieses spezielle Design, die umweltfreundliche Herstellung (Verzicht auf Plastik) und die sehr guten Bewertungen haben mich dann animiert, diesen Rasierer auszutesten. Und ich wurde nicht enttäuscht 🙂 . Kinderleichte Anwendung (wie ein ganz normaler Nassrasierer) und ein superglattes Ergebnis haben mich überzeugt 🙂 .

Das Design ist schon extrem chic: der Griff besteht aus kostbarem Ebenholz und die Zinklegierung rostet nicht – ein echtes Unikat für jeden Wohlfühltempel 🙂 . Aber nicht nur im Bereich Aussehen punktet der WLDOHO Rasierhobel, er rasiert sehr gründlich uns ist im Hinblick auf die Kosten von Rasierklingen auch noch sparsam.

Ein Sicherheitsrasierer – durch den geschlossenen Kamm extra sanft zur Haut. Dieser Nassrasierer ist außerdem für jede Körperstelle geeignet. Der Metallkopf kühlt und massiert die Haut während der Rasur. Ebenso verhindert er gleichzeitig Hautirritationen und eingewachsene Haare. Das kleine Multitalent ist für das Gesicht ebenso gut geeignet wie schwierig erreichbare und sensible Körperstellen 🙂 .

Durch die ausbalancierte Ergonomie und den sicheren Griff rutscht er in der Dusche auch nicht so schnell aus der Hand – eine Kleinigkeit, die mir bei anderen Nassrasierern öfter mal passiert 😀 . Er liegt schwerer in der Hand als andere vergleichbare Rasierer, was ich aber als sehr angenehm empfinde. Und hier wird nicht nur gesagt, dass auf unnötiges Plastik verzichtet wird – der Hersteller hält Wort. Im Lieferumfang sind u.A. 5 Astra-Rasierklingen enthalten, die kostengünstig in jedem Drogeriemarkt nachgekauft werden können. Und die sind nicht unnötig in viel Plastik verpackt 🙂 .

Und da der Bart in der heutigen Zeit bei den Herren der Schöpfung wieder beliebter wird: der Zahnkammhobel ist auch perfekt für Träger von dichterem und stärkerem Bartwuchs sowie Träger eines Drei-Tage-Barts 🙂 . Das gefällt auch uns Ladys 😉 .

Mein Fazit:

Mein erster Rasierhobel und ich bin absolut begeistert 🙂 . Einzig aufgrund des etwas höheren Preises mein Platz 2. Dies wird aber durch Langlebigkeit, Umweltfreundlichkeit, Effektivität und Benutzerfreundlichkeit und den günstigen Nachkauf der Rasierklingen wett gemacht 🙂 . Klare Kaufempfehlung!

JETZT BEI AMAZON KAUFEN

Share.
Hinterlasse ein Kommentar